Hallo liebe Verdampferfreunde...

Ihr Moderator ist Eckhard Scharf




 Zurück zur Homepage 


Ebene 0  Einträge: 81 | Aktuell: 80 - 1Neuer Eintrag
 
80


Name:
Helmut Schmidtner (helmut.schmidtner@online.de)
Datum:Do 22 Dez 2016 08:52:12 CET
Betreff:".Fendt Verdampfertreffe..
 

Servus ,nachdem das 1. Fendt Verdampfertreffen in Neufahrn ein sehr großer Erfolg war gibt es am 20.5.2017 das 2.Treffen in 82377 Penzberg Berghalde verbunden mit unseren Traktorentreffen-Standmotore-Dampfmaschinen.Weitere Info.08856/5094 oder www.oldtimerfreunde-penzberg.de... Ich wünsche Euch Allen ein schönes Weihnnachtsfest und ein Gutes Neues Jahr und hoffe Euch in Penzberg begrüßen zu können. Helmut

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
79


Name:
Helmut Hofer (@helmut_hofer@gmx.at)
Datum:Do 14 Jul 2016 07:48:26 CEST
Betreff:Verkaufe Fendt Dieselross F15
 

Hallo,
ich verkaufe mein FENDT DIESELROSS F15 (Bilder können gesendet werden).
Sie haben hier die Moeglichkeit ein wirklich sehr schoenes authentisches Fendt-Dieselross F15 zu erwerben!

Eine TOP-Raritaet weil ALLES ORGINAL ist, also kein zusammengebastelter Haufen oder verbastelt wie manch andere.

Orginaler deutscher Fahrzeugbrief ist auch dabei.

Baujahr 1952

Die Reifen sind hinten neu und vorne haben sie noch gutes Profil.
Der Traktor schaltet sich weich "wie Butter" und hat als Besonderheit ACKER UND STRASSENGAENGE (8v/2r)!!
Standort vom Traktor ist suedlich vom Brenner(ITA), in Suedtirol, Naehe Bruneck.
Das sind nur ca. 300km von Muenchen entfernt.

Preis 3.900€

Tel. erreichbar unter 0043 676 940 45 25
oder helmut_hofer@gmx.at

Mit freundlichen Grüssen
Helmut Hofer

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
78


Name:
Susan Müller (@susan.mueller.at@gmail.com)
Datum:Mi 13 Jul 2016 12:28:23 CEST
Betreff:Fendt Dieselross F12, 1. Generation, 1936
 

liebe Forumsteilnehmer

wir überlegen, uns von unserem Oldtimer zu trennen. Das Dieselross ist zwar schon seit über 50 Jahren in unserem Besitz, völlig in Ordnung und wird immer mal wieder liebevollst bewegt ...

Vielleicht kann mir jemand den ungefähren Wert unseres Traktors nennen und kennt vielleicht auch einen Liebhaber, der ihn schätzen würde. Derzeit steht das Dieselross geschützt in der Nähe von Wien.

Die mir bekannten Daten:
Vorkriegsmodell ohne Karosserie, Fahrzeug Nr. 127 von 191
Fabriknr. 3156 PS 11 Hubraum:1099
Eigengewicht:1030 Motornr. 389132
Fotos sind vorhanden!

Danke im Voraus!

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
77


Name:
Helmut Schmidtner (@helmut.schmidtner@online.de)
Datum:So 12 Jun 2016 16:18:07 CEST
Betreff:Fendt Verdampfer kommen nach Egling
 

Servus Fendt Verdampfer-Freunde,am 11.9.2016 findet in 82544 Neufahrn bei Egling das 3.HFG-Fest statt.Bei dieser Veranstaltung wollen sich Fendt Verdampfer Besitzer mit Fahrzeug treffen um mal sehen was es noch so an Fahrzeugen gibt?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
76


Name:
Georg Wöhrer (@ rosi@woehrer.de)
Datum:Mi 10 Feb 2016 19:01:20 CET
Betreff:Mähwerk
 

Hallo, suche einen F18 zum Restaurieren.
Suche außerdem einen Mähwerkantrieb (Holzrad mit Welle) für einen F18.
Tel.Nr 08649/522.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
75


Name:
Ruhmannseder Georg (georg.ruhmannseder@web.de)
Datum:Sa 02 Jan 2016 17:29:14 CET
Betreff:Fendt F 18
 

Hallo zusammen

ich besitze einen Fendt F 18 Baujahr 1940 und suche eine originale Werkzeugkiste.

Sie können mich auch unter der Tel.Nr. 08505/2655 erreichen.

Viele Grüße
Georg

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
74


Name:
Stefan Nattenmiller (stefan.nattenmiller@gmx.de)
Datum:So 25 Mai 2014 21:14:53 CEST
Betreff:Mähwerk für Fendt F22
 

Hallo ich suche ein komplettes Mähwerk für einen Fendt F22
Bitte alles anbieten
Danke

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
73


Name:
Kröver Oldtimerfreunde (glasschneiders@gmx.de)
Datum:Di 20 Mai 2014 13:43:25 CEST
Betreff:Oldtimertreffen
 

Hallo

Wir Oldtimerfreunde Kröv/Mosel, suchen für unser Oldtimertreffen vom 15.-17.08.2014, Fendt Verdampfertraktoren und alles was mit Verdampfer zu tun hat.

Lg Achim und Siggi

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
72


Name:
Stefan Nattenmiller (stefan.nattenmiller@gmx.de)
Datum:So 25 Aug 2013 19:53:44 CEST
Betreff:Fendt F22
 

Hallo
Bin auf der Suche nach einem Fendt F22.
Gruß Stefan

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
71


Name:
Björn (B.hoechst@stahlexperten.com)
Datum:Fr 16 Aug 2013 22:24:17 CEST
Betreff:Suche
 

Hallo,

Ich suche ein verdampfer oder gar einen generator Fendt, besitze schon ein f12, f17, 231gt, farmer 2 aber das würde mich mehr reitzen.

Bitte anbieten wenn ihr was habt.

Danke

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
70


Name:
Ted van Leeuwen (@info@tvlmechanisatie.nl)
Datum:Di 06 Aug 2013 01:00:29 CEST
Betreff:Fendt F18h mahwerk
 

suche fur Fendt F18h mahwerk und antrieb.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
69


Name:
Mohammad (boninib@sweetwaterhsa.com)
Datum:Do 18 Jul 2013 15:13:28 CEST
Betreff:OnHYHHriPQcuY
 

I have been exploring for a litlte for any high-quality articles or blog posts on this sort of area . Exploring in Yahoo I at last stumbled upon this website. Reading this information So ie2€™m happy to convey that I've a very good uncanny feeling I discovered exactly what I needed. I most certainly will make certain to do not forget this website and give it a glance regularly.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
68


Name:
Hoss (@andreas.grotz89@we.de)
Datum:Sa 04 Mai 2013 22:26:19 CEST
Betreff:Farbe
 

Hallo zusammen

habe einen Fendt Dieselross F18H baulahr 1950
der traktor ist momentan grün ist das die original farbe???
hab schon alles abgesucht aber kommm da nicht weiter grün, blau, grau!!??

mfg hossss

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
67


Name:
Anton (schlueter.done@gmx.de)
Datum:Do 21 Feb 2013 22:03:10 CET
Betreff:Dieselross F 18
 

Servus,
ich suche eine Werkzeugkiste und ein Mähwerk incl. Antrieb für Fendt F 18, bitte alles anbieten 01722827770.
m.f.g. Anton

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
66


Name:
Kölbl (PPPetri@aol.com)
Datum:Fr 14 Sep 2012 13:28:52 CEST
Betreff:Dieselross F18
 

Hallo

Würde gerne mein Dieselross F18 Bj.1940 verkaufen.
Der Traktor ist im Orginalzustand mit Mähwerk und hat
Orginalpapiere. TÜV ist Neu !!!
Bei Interesse könnt Ihr mir Euer Angebot zukommen lassen.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (7)
 
65


Name:
Jan Saathoff (@jansaathoff111@yahoo.de)
Datum:Fr 10 Aug 2012 22:26:53 CEST
Betreff:fendt dieselross
 

Suche noch diverse Dieselrösser für meine Sammöung:F9,18,22,40

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
64


Name:
Jan (@jansaathoff111@yahoo.de)
Datum:Fr 10 Aug 2012 00:58:22 CEST
Betreff:fendt dieselross
 

Such noch ein paar dieselrösser:F9,F18 und F22.
Egal welcher zustand

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
63


Name:
Jan (@jansaathoff111@yahoo.de)
Datum:Fr 10 Aug 2012 00:57:42 CEST
Betreff:fendt dieselross
 

Such noch ein paar dieselrösser:F9,F18 und F22

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
62


Name:
Alois Hemm (@Jhemm@web.de)
Datum:Di 24 Jul 2012 22:08:12 CEST
Betreff:Fendt F 18 Verdampfer Baujahr 1937 - 1949
 

Suche für Restaurierung Lenkgetriebe,Kupplungsgehäuse, Kupplungsträger, Kupplung, Kettenrad zur Kupplung, Kette, Kettenkasten und Sitzfeder.
Oder Schlachtschlepper.

Bin um jeden Hinweiß dankbar.

Tel. 08639 5042

Mit freundlichenn Grüßen
Alois

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
61


Name:
Andi Kalb (kalbandreas1996@web.de)
Datum:Di 01 Mai 2012 15:41:18 CEST
Betreff:Fendt dieselross
 

Hallo
Suche ein Dieselross f15 oder f20 in der nähe von Oberfranken
kann jemand weiterhelfen ?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
60


Name:
Kölbl (PPPetri@aol.com)
Datum:Do 19 Apr 2012 13:12:18 CEST
Betreff:Dieselross F18
 

Hallo
Habe ein Dieselross F18 Bj1940 mit TÜV
Der Traktor ist in einen Top Zustand.
Kann mir jemand sagen was dieser Traktor noch Wert ist oder wo man den Preis ermitteln kann.

Danke

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
59


Name:
Gerard (kooy@dieselross.nl)
Datum:Fr 03 Feb 2012 22:19:19 CET
Betreff:dieselross F22
 

Hallo,

Ich suche ein felge vorne von ein F22. Das ist ein 6-loch genietete felge. Brauche eine zum komplett machen meine F22 und auch noch ein kuhler dazu.

Wir kan mir helfen?

Bitte mailen Sie

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
58


Name:
Christian (hilpert_christian@t-online.de)
Datum:Sa 21 Jan 2012 20:32:08 CET
Betreff:Fendt Dieselross F18
 

Bin auf der suche nach einem F18 hab schon einen F15 möchte mir eine kleine sammlung aufbauen, er kann auch unrestauriert sein bin vom beruf land- und baumaschinenmechaniker suche schon lange nach einem, kann auch F9 oder F12 verdampfer sein, würde mich auch über tipps wer einen haben (verkaufen) könnte freuen.
würde mich sehr auf eine rückmeldung freuen!
e-mail: hilpert_christian@t-online.de

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
57


Name:
Flotzinger Franz (info@landtechnik-sternbauer.at)
Datum:Sa 21 Jan 2012 09:47:28 CET
Betreff:Such F18
 

Hallo zusammen bin auf der suche eines Fendt F18 kann mir da jemand weiterhelfen.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
56


Name:
Flotzinger Franz (info@landtechnik-sternbauer.at)
Datum:Sa 21 Jan 2012 09:47:12 CET
Betreff:Such F18
 

Hallo zusammen bin auf der suche eines Fendt F18 kann mir da jemand weiterhelfen.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
55


Name:
Flotzinger Franz (info@landtechnik-sternbauer.at)
Datum:Sa 21 Jan 2012 09:45:40 CET
Betreff:Such F18
 

Hallo zusammen bin auf der suche eines Fendt F18 kann mir da jemand weiterhelfen.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
54


Name:
Holzhauser Andal (andreas@winklharrer.de)
Datum:Mi 21 Dez 2011 07:37:21 CET
Betreff:Suche Fendt F18
 

Hallo Zusammen,

ich suche einen Fendt F18. 1939 hat mein Opa ein Dieselross F18 gekauft. Es war der erste Bulldog bei uns auf dem Hof.
Der F18 musste den Dreschwagen für das ganze Dorf antreiben. Dieser wurde jedoch 1960 durch einen F28 ausgetauscht. Der Drescchwagen ist noch vorhanden. Nextes Jahr soll ein Dreschfest veranstaltet werden. Jetzt bin ich wieder auf der Suche nach einem F18. Kann mir jemand weiterhelfen. Bitte alles Anbieten.
Vielen Dank im Voraus.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
53


Name:
Derk Jan Roelofs (derkjan1@hotmail.com)
Datum:Do 29 Sep 2011 21:17:02 CEST
Betreff:Suche fendt schlepper
 

Hallo, ich suche für Fendt Dieselross Traktoren vorzugsweise im ursprünglichen Zustand. freut sich mit Foto und Preis anbieten.
mvg Derk Jan Roelofs 0031-642282466

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
52


Name:
Stefan Nattenmiller (Stefan.Nattenmiller@gmx.de)
Datum:Do 04 Aug 2011 22:47:44 CEST
Betreff:Messerbalken F18H
 

Suche nur den Messerbalken für einen F18H, die Halterung ist am Fahrzeug dran.
Gruß Stefan

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
51


Name:
Matthias Schulz (schulzlensian@web.de)
Datum:Sa 09 Jul 2011 14:49:05 CEST
Betreff:Mähwerk F18
 

Hallo
Ich habe einen schönen Antrieb gefunden.
Kann mir jemand ein paar Fotos schicken auf denen die Einschaltung und die Hebel drauf sind?
Besonders der Umlenkhebel auf der rechten Seite wäre interessant.
Vielleicht auch mit Maßen.
Passen die Teile vom F15 Mähwerk auch?
Tel.0175-1751295

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
50


Name:
Matthias (schulzlensian@web.de)
Datum:Mo 04 Jul 2011 18:37:21 CEST
Betreff:F18 Mähwerk
 

Hallo
Ich habe jetzt einen schönen Antrieb gefunden.
Kann mir jemand von seinem F18 ein paar detail Fotos von der Aushebung und den Einschalthebeln schicken?Ich muss noch ein paar Hebel anfertigen.
Der Mähbalken des F15 soll auch passen -kann jemand das bestätigen?

Viele Grüße
Matthias

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
49


Name:
Andreas Gerg (bardlmo@yahoo.de)
Datum:Mo 20 Jun 2011 22:00:14 CEST
Betreff:Verdampfer
 

Hallo, Bin ebenfals auf der Suche nach einem Dieselross F 18 vielleicht kann mir von euch einer weiterhelfen, wenn möglich unrestauriert aber bitte alles anbieten unter Tel. 01755409800 oder e-mail,

Danke im voraus, Gruß Andreas

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
48


Name:
Stefan Nattenmiller (Stefan.Nattenmiller@gmx.de)
Datum:Mo 13 Jun 2011 21:08:55 CEST
Betreff:Fendt F18 H
 

Hallo suche immer noch einen Fendt F18H im unrestauriertem Zustand.
Wenn jemand einen grauen weiß gebt mir bitte Bescheid. In grün ist aber auch Ok. Tel. 0172 / 49 26 174
Gruß Stefan

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
47


Name:
Pöckl Martin (lodagei@a1.net)
Datum:Di 10 Mai 2011 20:16:20 CEST
Betreff:Kupplung
 

Hallo..nach der ersten Ausfahrt nach der restauration von meinen f 18
hat sich meine Kupplung verabschiedet. Beim zusammenbau hab ich mir schon gedacht das kann so nicht ganz richtig sein, Drucklager dürfte ein Graphitdrucklager sein nicht wie bei mir mit einen Kugellager versehen, Druckplatte mit drei klauen Oder doch mit einer Druckscheibe
Kupplungswellenlager mit einer Messingbuchse???
Wer super wenn mir jemand sagen oder daten zukommen lassen kann wie die Kupplung aufgebaut ist vom Drucklager weg bis hin zum Kugellager das im äußerem Kupplungsdeckel montiert ist.

Ach ja wer kann mir noch sagen ob beim f 18 ein Auspuffschalldämpfer
montiert war ???

und fielleicht hat ja noch jemand einen Mähbalken !!!

Danke im voraus und S.G Martin

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
46


Name:
Hofmann Josef (hofmanncl@gmx.de)
Datum:Fr 06 Mai 2011 14:48:23 CEST
Betreff:Verkauf von F18H
 

Verkaufe meinen F18H Bj.49
Brief vorhanden,Tüv bis 06.11
Optisch dem Alter entsprechend,Mähbalken mit orginal Holzantriebsrad funktioniert einwandfrei.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
45


Name:
Heine (hanno-mul@gmx.de)
Datum:Mi 04 Mai 2011 10:35:47 CEST
Betreff:Farben für F 18 H
 

Grüß Euch,
gab es den F 18 H auch mit blauer oder grau/blauer Lackierung ?
Man sieht manchmal solche ausgebleichten bläulichen F18H.
Meine Frage; Welches Blau war das ursprünglich ?
Danke im voraus
Grüße
Heine

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
44


Name:
Matthias Schulz (schulzlensian@web.de)
Datum:So 17 Apr 2011 21:39:57 CEST
Betreff:F18
 

Hallo
Ich bin immernoch auf der Suche nach einem Mähwerk und dem Antrieb für meinen F18.
Bitte alles anbieten.
Gruß ans Forum

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
43


Name:
Martin Hasler (haslermr@web.de)
Datum:Di 29 Mär 2011 22:04:21 CEST
Betreff:F18H zu verkaufen
 

Habe einen F18H Baujahr 1949 zu verkaufen. Der Zustand ist nicht berauschend und Papiere sind keine vorhanden. Er ist allerdings fahrbar.
Viele Grüsse: Martin Hasler

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
42


Name:
Stefan Nattenmiller (stefan.nattenmiller@gmx.de)
Datum:So 20 Feb 2011 19:26:50 CET
Betreff:Fendt F18H
 

Hallo suche einen Fendt F18 oder F18H im unrestauriertem Zustand. Bitte alles anbieten. Danke Gruß Stefan

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
41


Name:
Stefan Nattenmiller (stefan.nattenmiller@gmx.de)
Datum:Sa 19 Feb 2011 18:37:33 CET
Betreff:Fendt F18 H
 

Hallo zusammmen ich suche einen unrestaurierten Fendt F18 oder F18H Verdampfer. Wenn jemand einen weiß bitte melden. Danke

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
40


Name:
Stefan Müller (stefanf40@t-online.de)
Datum:Di 25 Jan 2011 21:57:48 CET
Betreff:Mähwerk Fendt F18
 

Hallo suche für meinen F18 Bauj.40 ein Mähwerk Wichtig ist der Aufzug mit dem Unterbau,Mähantrieb mit Holzscheibe ist noch dran Tausche auch verschiedene Dieselross Teile

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
39


Name:
Helmut Schmidtnet (@helmut.schmidtner@online.de)
Datum:Fr 14 Jan 2011 17:54:34 CET
Betreff:Lenkung
 

Lenkung für Fendt F9
Hallo suche für meinen F9 eine Zahnradlenkung.Sieht aus wie Teller und Kegelrad.Habe auch Teile zu tauschen.Besten Dank M.f.G.Helmut

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
38


Name:
Markus Michel (solarmichel@aol.com)
Datum:Fr 07 Jan 2011 16:44:51 CET
Betreff:Beleuchtung F 18 H
 

Hallo, ich brauche für meinen F 18 H Beleuchtung und Blinker, da ich
ihn zum TÜV fahren will.Unterlagen von Theopold Parts habe ich. Ich
habe leider keine Ahnung, welche Scheinwerfer, Rücklichter und Blinker
dem Orginal am nächsten kommen. Kann mir jemand helfen, oder sogar die
Bestellnummer durchgeben ?
Vielen Dank, Markus

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
37


Name:
endres martin (endres.martin@gmx.de)
Datum:Do 06 Jan 2011 21:42:15 CET
Betreff:Ersatzteile
 

Hallo zusammen ich hab da mal wieder ein paar fragen weis jemand von euch ob die Kotflügel vom F15 die gleichen sind wie am f18h oder allgemein teile von andern Dieselrössern am f18 passen. Ach ja noch was, weis jemand ob original ein Schriftzug oder Ähnliches auf der sitzschale hinten angebracht war? Danke schon mahl führ eure antworten Mit freundlichen Grüßen Martin.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
36


Name:
Stevan (stevankrnjaic@yahoo.de)
Datum:Fr 17 Dez 2010 12:22:50 CET
Betreff:Originallack F18H
 

Hallo. Wir haben gerade einen F18H fast fertig restauriert, Er ist komplett entlackt und steht vor der Neu-Lackierung. Leider finde ich nirgends etwas über den Originalfarbton. er ist Baujahr 1950 und war mal grau. Kann mir irgendwer mit einer Farbnummer oder Farbton weiterhelfen? Vielen Dank.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
35


Name:
Georg Wöhrer (@rosi@woehrer.de)
Datum:Mo 22 Nov 2010 20:21:43 CET
Betreff:F18
 

Mein F18 Bauj. 1950 läuft im Leerlauf zu hoch. Wie kann ich die Leerlaufdrehzahl einstellen?

Mit freundl. Grüsse

G. Wöhrer

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
34


Name:
Eckhard Scharf (dampfenderfendt@gmx.de)
Datum:Di 02 Nov 2010 15:09:57 CET
Betreff:Rundschreiben 2010-11
 

Hallo Verdampferfreunde,

wie Ihr bemerkt habt, wächst und wächst die Anzahl der registrierten Besitzer. Um die Liste immer aktuell zu halten bitte ich Euch mir Veränderungen mitzuteilen.

Die Fotos: im Einsatz kommen bei der Internetbesuchern gut an, falls ihr noch welche habt, lasst Sie mir bitte zukommen.

Viele schreiben mich an und suchen Betriebsanleitungen und Ersatzteillisten.
Da die Firma AGCO die Lizenzrechte an Theopold Parts vergeben hat, darf ich keine mehr weitergeben.
Auf der Messe jetzt am Wochenende in Alsfeld, wie auch schon früher, höre ich viele Klagen der Fendt-Oldtimer Besitzer die darüber sehr unglücklich sind. Aktuell bekam ich Beschwerden, dass die Lieferzeit bis zu vier Wochen gedauert hat und das die Firma Theopold keine Handbücher auf der Messe in Alsfeld dabei hatte, um bei der Bestellung das Porto zu sparen. Aussage: „Wenn Sie eine haben wollen, dann müssen Sie sie eben bestellen“.

Ich möchte Euch diesbezüglich um Eure Mithilfe und ein Feedback bitte, denn nur gemeinsam halten wir es am laufen.

Gruß

Eckhard Scharf

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
33


Name:
Martin Hasler (haslermr@web.de)
Datum:Sa 02 Okt 2010 19:53:15 CEST
Betreff:Schnellgang für F18 und F18H
 

Hallo Verdampferfreunde,
da ich mit dem Verdampfer per Achse auf Treffen fahre hab ich einen Schnellgang ausgetüftelt. Hier die Eckdaten: alle Gänge werden schneller, er ist im Getriebe eingebaut - d.h. alle Gangschaltpunkte bleiben drehzahlmässig gleich, kein zusätzliches Heulen im Getriebe, Eintrag in den Papieren mit 25 km/h, Fussgas sollte wegen dem Fahrkomfort ebenfalls nachgerüstet werden.
Mit freundlichen Grüssen: Martin Hasler

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
32


Name:
Hermann (lew11@arcor.de)
Datum:Fr 17 Sep 2010 20:25:46 CEST
Betreff:Undichtes Gasgestänge
 

Hallo zusammen,

habe da mal eine Frage, denn ich komm nicht so richtig weiter.
Habe ein Dieselross Bj. 1938 und wo das Gasgestänge in den Motor reingeht kommt etwas Öl raus.

Und jetzt die Frage: wie kann man das abzudichten.

Gruß Hermann

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
31


Name:
bertl (bertl.berger@t-online.de)
Datum:Mo 30 Aug 2010 14:21:43 CEST
Betreff:f 18
 

HALLO!
Ich bin auf der Suche nach einer Nockenwelle für einen
MAH 916-Motor.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich diese bekommen
könnte ( neu oder gebraucht)?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
30


Name:
Matthias (@schulzlensian@web.de)
Datum:Fr 13 Aug 2010 21:16:07 CEST
Betreff:F18 Mähwerk
 

Hallo
Ich bin auf der Suche nach einem Mähwerk sowie dem Antrieb dazu.
Kann mir jemand sagen wo ich so etwas herbekomme.
Passt vielleicht irgend was von anderen Schlepper Herstellern?
Welches Fabrikat wurde verbaut.
Währe Dankbar für Hinweise

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
29


Name:
Christoph (christoph-weber@pester.com)
Datum:Mi 23 Jun 2010 17:59:00 CEST
Betreff:Farbe F18 Baujahr 1939
 

Hallo Fendtfreunde,
vielleicht weiß einer von euch wo ich Originalfarben oder zumindest einen Ersatz für unseren F18 herbekomme. Wäre super wichtig! Vielen Dank schon mal falls mir jemand helfen kann!!!

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
28


Name:
Stefan Nattenmiller (stefan.nattenmiller@gmx.de)
Datum:Fr 21 Mai 2010 17:58:40 CEST
Betreff:Suche Fendt F18 H
 

Suche Fendt F18H bitte alles anbieten. Danke 0172/4926174

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
27


Name:
Stefan Nattenmiller (stefan.nattenmiller@gmx.de)
Datum:Fr 21 Mai 2010 17:56:52 CEST
Betreff:Suche Fendt F18 H
 

Hallo suche einen Fendt F18H bitte alles anbieten. Danke
0172/4926174

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
26


Name:
Bernhard du Bellier (@ bernhard.duellier@googlemail.com)
Datum:Mo 05 Apr 2010 21:36:39 CEST
Betreff:Kotflügel F18
 

Bin auf der Suche nach zwei hinteren Kotflügeln für F18 Bj.1939.
Wer kann welche nach Muster anfertigen?
Für Hilfe wäre ich dankbar.

Gruss
Bernhard

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
25


Name:
endres martin ((endres.martin@gmx.de) )
Datum:Do 11 Mär 2010 23:58:37 CET
Betreff:Elektrik
 

Hallo alle zusammen. Da ich noch beim restaurieren meines F18 bin stellt sich gerade die Frage ob ich die Elektrik auf 6 Volt lasse oder gleich auf 12 umrüste? Wie habt oder würdet es ihr machen? PS: Ich suche auch noch dringend eine Motorhaube. Bitte alles anbieten! Danke schonmahl für eure antworten.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
24


Name:
fendt1980 (fendt1980@hotmail.com)
Datum:Mo 08 Feb 2010 22:12:51 CET
Betreff:suche fendt dieselross f18 oder f18h
 

hallo leute ich suche noch einen dieselross f18 oder ein f18h
wenn ihr noch einer weist mail mir bitte

freundlichen gruse aus holland

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
23


Name:
Helmut Schmidtner (@helmut.schmidtner@online.de)
Datum:So 27 Dez 2009 09:31:09 CET
Betreff:Bereifung F 9
 

Fendt Dieselross F 9 Baujahr 1936
Hallo ,suche für F 9 Felgen mit Vollgummi für Vorne und Hinten.Wäre auch schon über Maße froh.Welchen Durchmesser und Breite haben die Felgen.Wie groß ist der Außendurchmesser der Räder ? Gab es bei diesen Schlepper auch Luftbereifung in einen Buch wurde dies geschrieben in den Fendt Typenkompass wurde nur von Eisenräder und Vollgummiräder geschrieben.Wenn es Luftbereifung gab wer weiß die Größenbezeichnung ?
Hätte auch wenn gesucht ein ZF Getriebe mit und ohne Überholung und ein Motorgehäuse mit kolben Lagerdeckel und Schwungscheiben zu tauschen.Ich freue mich auf Eure Antwort.M.f.G.Helmut

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
22


Name:
Hein (Hanno-mul@gmx.de)
Datum:Di 22 Dez 2009 13:33:54 CET
Betreff:Farben für Fendt F18 H
 

Hallo F18 Freunde,
suche das Grau und Grün für den F18 H. Welche Farbe oder RAL Nr. kommt dem Originallack am nächsten. Dank im voraus.
MfG
Hein

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
21


Name:
Niedermeier (richard-niedermeier@t-online.de)
Datum:So 29 Nov 2009 11:31:57 CET
Betreff:Suche Teile für fendt F 18
 

Hallo

Suche rechte Steckachse,Lenkgetriebe Felgen für Fendt F18.

Danke

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
20


Name:
Frank Weisenberger (weifra2003@yahoo.de)
Datum:Fr 18 Sep 2009 00:40:14 CEST
Betreff:Fendt F18 Schwungmassen wuchten
 

Hallo liebe Verdampferfreunde,
ich besitze einen F18, der sich bei voller bzw. auch schon bei niedrigeren Drehzahlen sehr stark schüttelt.
Dass das auch schon (fast immer so war) ist an den mehrfach gerissenen und geschweißten Kotzflügeln wie auch an den ebenso reparierten Trägern der Kotflügel ersichtlich.
Die Unwucht ist so stark, dass die Kotflügel bei voller Fahrt, so könnte man glauben, fast wegfliegen!!!
Kennt ihr das auch??? Im vergleich zu meinem Kramer 22TH (Güldner GW20), ist der Deutzmotor besser als jede Rüttelplatte!!!!
Nun zu meiner Frage:
Wie kann man die Schwungmassen zur Kurbelwelle wuchten bzw. wo wuchten lassen, damit dieses Trauerspiel ein Ende hat????
Danke für eure Hilfe.
Gruss Frank

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
19


Name:
schweissgut andreas (andreas_schweissgut@hotmail.com)
Datum:Mo 24 Aug 2009 23:16:22 CEST
Betreff:suche kupplung für f18 bj.39
 

hallo fendt freunde,

ich bin auf der suche nach einer kupplung für meinen fendt f18 von baujahr 1939. der schlepper ist nach wie vor im einsatz und ist sehr zuverlässig, nur die kupplung will nicht mehr ganz so mitspielen.
wer kann mir weiterhelfen?

vielen dank im voraus.
gruß, andy

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
18


Name:
Franz Müller (kbmrott@t-online.de)
Datum:Mo 24 Aug 2009 21:59:38 CEST
Betreff:verkauf
 

Verkaufe DEUTZ MAH 914 10 Ps Baujahr 1955 Motornummer 770291 kein Frostschaden Zustand 1A

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
17


Name:
Johannes Linder (@guldeneSonnesx@gmx.de)
Datum:So 26 Jul 2009 09:27:19 CEST
Betreff:Kopfdichtung ,Messerbalken
 

Hollo habe einen Fendt F18 H Bj.49 sei einer woche bläst es an der Kopfdichtung raus,wo bekomme ich eine Kopfdichtung und die Anzugsdrehmomente her. Ich habe noch ei Problem an meinem Messerbalken fliegt das Messer immer auf die Straße wie wird es am Messerbalken befestigt

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
16


Name:
Eckhard Scharf (dampfenderfendt@gmx.de)
Datum:Do 30 Apr 2009 22:10:01 CEST
Betreff:Akltuelle Marktpreise Fendt Verdampfer
 

Hallo liebe Fendt Verdampferfreunde,
immer wieder werde ich um den Marktwert bzw. Kauf-/Verkaufspreis von Verdampfern Vor- und Nachkriegsbaujahre befragt. Um mir ein aktuelles Bild machen zu können, möchte ich euch bitten mir Info´s über eure Ver- oder Kaufpreise zu nennen. Wer das nicht öffentlich im Forum machen möchte, kann mir auch eine eMail an: dampfenderfendt@gmx.de schicken. Natürlich werde ich es vertraulich behandeln.
Gruß Euer Eckhard von www.dampfenderfendt.de

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
15


Name:
endres martin ((endres.martin@gmx.de) )
Datum:Do 02 Apr 2009 12:13:42 CEST
Betreff:Nachtrag
 

Hallo tut mir leid dass man das bild nicht sehen kann.Ich meinte die Vier bolzen die auf den Wasserkasten über den Zylinderkopf angebracht sind.

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
14


Name:
endres martin (endres.martin@gmx.de)
Datum:Mi 01 Apr 2009 13:20:58 CEST
Betreff:Wasserkasten
 

Hallo! Ich hab mal wieder eine frage: was war an den vier stehbolzen am Wasserkasten vom F18h angebracht? Danke schon mahl für eure antworten.[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/aetj-4-jpg-rc.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/aetj-4.jpg[/img][/url]

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
13


Name:
endres martin (@endres.martin@gmx.de)
Datum:Di 17 Feb 2009 23:51:55 CET
Betreff:restaurierung
 

Hallo ich besitze den f18h der im bilderteil abgebildet ist u.als pumpe diente.ich will ihn möglichst orginal restaurieren u. habe dazu ein paar fragen.gab es verschiedene flachriemenscheibe im durchmesser ? wie war die original farbe,habe an der schwungscheibe bei den zierstreifen oberhalb grün u.unterhalb grau gefunden diente die grau als grundierung? Und wer kann mir sagen wo die batterie war habe keinerlei halterung gefunden?

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
12


Name:
Hemm Alois (josef-hemm@gmx.de)
Datum:Di 10 Feb 2009 17:46:49 CET
Betreff:Fendt F12
 

Ich habe den Verdampfermotor MAH 714, der auf das Fahrgestell des Fendt F12 mit der Fahrgestellnummer: 3174 Baujahr 1936 montiert war, gekauft. Leider ist vom Fahrgestell nichts mehr übrig Ich suche hier ein Fahrgestell oder Teile davon, oder wer besitzt ein solches Dieselross um es zu besichtigen, bin um jeden Hinweis dankbar

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
11


Name:
Martin Hasler (haslermr@web.de)
Datum:Fr 30 Jan 2009 08:05:06 CET
Betreff:Typenbezeichnungen
 

Hallo,

kann mir mal jemand sagen, was es beim F 18 H mit der Bezeichnung SII auf sich hat? Meine Vermutung ist, dass die Fahrzeuge mit den kleinen Schwungrädern intern so geheissen haben. Auf einem Typenschild habe ich diese Beizeichnung allerdings noch nie gesehen - sehr wohl aber auf einer zugerhörigen und nummerngleichen Mappe für BA und ELT. Kann es vielleicht sein, dass sich FENDT dadurch erneute Gebühren beim KBA gespart hat und das Fzg. auch weiterhin nur als F 18 H anstatt als
F 18 H SII verkauft hat. Würde mir sehr über eure Antworten freuen.

Mit freundlichen Grüssen Martin Hasler

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
10


Name:
Hein (hanno-mul@gmx.de)
Datum:Di 27 Jan 2009 20:03:57 CET
Betreff:Suche F18
 

hallo ,
suche F18 und einen Motor Deutz MAH 916 ohne Frostschaden
Grüße
Hein

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
9


Name:
Eckhard Scharf (dampfenderfendt@gmx.de)
Datum:Mo 26 Jan 2009 17:49:28 CET
Betreff:RAL Nummern F18 und F18H
 

Ein Besitzer sucht die RAL-Nummern der Farben des F18 Fendt Grau oder/und des F18H Fendt Grün alt, sowie für die roten Felgen des f18H ???
Kann jemand sagen, wann die Farbe von Grau auf Grün gewechselt hat ???

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
8


Name:
stefan müller (@stefanf40@online.de)
Datum:Do 15 Jan 2009 22:00:29 CET
Betreff:F18 Mähwerk
 

Hallo suche für mienen F18 Baujahr 41 ein Mäwerk wichtig ist für mich der Mähaufzug,Der Antrib und die Holzschiebe ist noch angebaut oder kompl Mähwerk bin für jeden hinweis dankbar

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
7


Name:
Ditmar Zorn (ditmar.zorn@web.de)
Datum:Do 15 Jan 2009 16:46:13 CET
Betreff:Suche F18
 

Seit längerem besitze ich einen Kramer K12V mit dem Deutz MAH 914 Motor (wie der Motor vom F18 aber mit nur 1100 ccm). Ich würde gerne auf den Fendt F18 umsatteln, den Kramer dann eventuell auch abgeben. Wenn also jemand einen F18 anzubieten hat oder einen Kontakt herstellen kann, würde ich mich sehr freuen. Tel. 0041774131792(arbeite gerade in der Schweiz, rufe zurück)

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
6


Name:
Eckhard Scharf (dampfenderfendt@gmx.de)
Datum:Mi 14 Jan 2009 12:34:39 CET
Betreff:F18 oder doch F18 H
 

Hallo Dieselrossfreunde, bei mir hat sich ein Besitzer gemeldet, welcher nict sicher ist, ob es sich um einen F18H handelt. Das Baujahr 1949 und die Haubenhalterung sprechen dafür. Die Motorennummer ist 1236192. Schaut bitte auf eure Motornummern und meldet es mir, damit mir so den Typ eingrenzen können. Und liebe Besitzer, wer es nocht nicht getan hat, mailt mir bitte eure Motornummern (dampfenderfendt@gmx.de)
Danke Eckhard

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)
 
5


Name:
Hein (@ hanno-mul@gmx.de)
Datum:Fr 09 Jan 2009 18:17:05 CET
Betreff:suche Fendt F18
 

Hallo,
suche Fendt F18
bitte mail an Hanno-Mul@GMX.de
MfG
Hein

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
4


Name:
Holger (hgrube@foni.net)
Datum:Do 08 Jan 2009 15:51:50 CET
Betreff:Verkauf eines restaurierten F18H, Bj. 49
 

Hallo, mein Nachbar möchte seinen restaurierten F18H, BJ 49, verkaufen, falls jemand Interesse hat, bitte Info mit Angabe von Tel Nr / Namen an mich, ich leite diese dann weiter, da mein Nachbar keinen Internetanschluss hat. Gruss aus dem hohen Norden, Holger

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
3


Name:
Linder Johannes (Guldenesonne@gmx.de)
Datum:So 04 Jan 2009 13:48:15 CET
Betreff:F 18 H
 

Hallo besitze ein Dieselross F18H Bj:1949 und möchte ihn gerne Restaurieren. Ich bin mir aber mit der original Farbe nicht ganz sicher, bin beim stöbern über Grüne oder Graue Dieselrösser gestossen.
Wenn jemand genaueres weis wäre eine Antwort ganz nett.

Danke Johannes

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (4)
 
2


Name:
Martin Hasler (haslermr@web.de)
Datum:Sa 03 Jan 2009 18:51:29 CET
Betreff:Kupplungsglocke
 

Hallo, ich suche für meinen F 18 H eine Kupplungsglocke. Die alte ist durch Einwirkung der Schrottzange leider unwiederbringbar zerstört worden. Bei den anderen Teilen kann ich mir helfen - nur dort eben nicht. Schreibt mir bitte, wenn Ihr mir helfen könnt.

Mit freundlichen Grüssen
Martin Hasler

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
1


Name:
Hein (@ hanno-mul@gmx.de)
Datum:So 07 Dez 2008 12:49:33 CET
Betreff:Antriebskette spannen
 

Hallo F18 Liebhaber,
wie kann man die Antriebs- Doppelkette beim F18 spannen ?
Angeblich durch nach vorne schieben des Motors ?
Finde kein Schrauben oder Langloch.
Um Tipp wäre ich dankbar.
MfG
Hein

 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (5)
 


 Zurück zur Homepage